Und wir warten und warten…

P1000794…darauf, dass sich der zweite Heini endlich mal zeigt, aber dem geht es scheinbar viel zu gut in Mamas Bauch. In der Zwischenzeit versuchen wir uns die Zeit mit tollen anderen Beschäftigungen zu vertreiben. Wir waren mal wieder im Bremerhavener Zoo und haben dem Eisbären zugesehen, wie es Fische gefressen hat. Unmöglich, alles einfach mit den Pfoten und roh! Lustig wurde es dann als Phelan einfach beschlossen hat, dass es Zeit ist in 4m Höhe auf einem Klettergerüst herum zu turnen. Mama fand das nicht so witzig, als fand ich mich selbst in einer Art Baumhaus wieder, in dem noch andere Väter Platz genommen hatten. Die freundliche Begrüßung war: “ Komm nur herein,es ist gar nicht mal soviel Platz wie es von außen scheint.” Naja, Schnubbel kann besser klettern, als Mama denkt und ich war endlich mal wieder auf einem Abenteuerspielplatz mitten drin statt nur P1000868dabei. Smiley

Das war natürlich keineswegs die komplette Freizeitbeschäftigung, mit der wir die Wartezeit überbrücken. Nein, wir haben auch noch die meisten Zimmer der Wohnung gestrichen und das neue Kinderzimmer fertig gemacht. Phelan erweist sich mittlerweile als recht fähiger Handwerker… er zerbricht nur noch ganz selten die Zollstöcke und findet die Schlagbohrmaschine auch nicht mehr so schlimm. Im Gegenteil, er steht tapfer daneben und reicht die Dübel an, wenn das Loch gebohrt ist. So muss das sein! Zwinkerndes Smiley Zu guter Letzt haben wir dann zusammen das Bett und eine Kommode aufgebaut, was auch in annehmbarer Geschwindigkeit von statten ging. Ja, ich finde das gut und es macht wirklich Spa߅ das Strahlen in den Augen, wenn so ein kleiner Baumeister einen Nagel in die Rückwand schlägt, ist einfach unbezahlbar! Smiley Ach ja, noch stehen die Sachen auch, aber ich glaube ja, dass die Planer von IKEA an alles gedacht haben…

Über Theo

Das bin ich... Micha oder auch Theo. Seit Anfang 2008 liegt mein Lebensmittelpunkt nun in Oldenburg...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Phelan Magnus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.