Der kleine Schwimmling…

schwimmt schon fast ganz alleine. Wenn ich mir das so überlege – am Anfang des Kurses gab es noch Gezeter und Gepranger, dass wir überhaupt die Frechheit besitzen das arme Kind ins Wasser zu setzen, obwohl das scheinbar ganz andere Pläne hatte. Wie sieht es jetzt aus? Es gibt Gezeter und Gepranger, wenn wir Phelan nicht schnell genug ins Wasser setzen und wenn wir die Frechheit besitzen ihn darin festzuhalten. Allerdings ist das manchmal notwendig, denn die strafenden Blicke von den Müttern am Beckenrand, die versuchen ihre Kinder umzuziehen und dabei von einem kleinen Wolf nass gespritzt werden, wollen wir auch nicht jedes Mal haben 😉 . Wie dem auch sei, hier ein paar kleine Impressionen wie so ein Wolf im Wasser aussieht…

010 011

PS: Seit der letzten Woche bin ich nicht nur ein Schwimmling, sondern auch noch Besitzer eines total coolen Gefährts… ich hab meinen eigenen Chariot und bin jetzt der “King of the Bikeway” 🙂

Über Theo

Das bin ich... Micha oder auch Theo. Seit Anfang 2008 liegt mein Lebensmittelpunkt nun in Oldenburg...
Dieser Beitrag wurde unter Phelan Magnus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.