Neue Woche, neues Glück…

und wieder ist die Roulettkugel irgendwo bei 0 stehen geblieben, während ich auf schwarz getippt hab. Worum gehts? Natürlich um die Telekom, denn es ist ja wieder eine Woche vorbei…

Der aktuelle Einfall der Helden in Deutschlands größtem Telekommunikationskonzern – wir sperren mal den Anschluss, weil da die Zahlungen nicht so eingehen wie sie auf der Rechnung gefordert werden.  Das war natürlich abzusehen, weswegen der T-Punkt Mensch auch eine Mahn- und Sperrsperre gesetzt hat, aber die wirkt wohl nicht augenblicklich, sondern zeitverzögert und somit hatten wir nur ein bissl Pech. Nachdem ich dann gestern Abend wieder einige Warteschleifen (leider am Handy, denn wir können ja nicht übers uneren Anschluss anrufen) Zeit hatte, um mich auf die jeweiligen Gespräche vorzubereiten wusste ich dann doch nicht was ich auf die intelligenten Äußerungen nach Schildern unserer Geschichte sagen sollte… aber um es kurz zu machen – man leitet das jetzt mit hoher Dringlichkeitsstufe weiter, so dass sich jemand drum kümmern muss, der Ahnung hat.

Bei unserem Glück wird das aber wieder nur ein Azubi, der auch mal spielen darf 🙁 , aber was solls, Internet und Telefon zu Hause wird sowieso überbewertet!

Ach ja… ich bereite nun schon mal die offizielle Beschwerde vor und wenn das nächste mal so ein überqualifiziertes Bürohäschen sagt ich hätte da bestimmt einen Fehler gemacht, werd ich die wohl abschicken – inklusive dem Satz: „Mir wird klar, dass ich einen Fehler gemacht – ich habe mich 2002 dafür entschieden Kunde bei Ihrem Verein zu werden!“

Über Theo

Das bin ich... Micha oder auch Theo. Seit Anfang 2008 liegt mein Lebensmittelpunkt nun in Oldenburg...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Neue Woche, neues Glück…

  1. Theo sagt:

    Ja die Neuigkeit des Abends war: der T-Punkt Mann hat alles wieder heil gemacht und wir stehen also wieder an dem Punkt, an dem man sich fragt, ob es das jetzt gewesen ist. Naja… ich bin gespannt und vielleicht sollte man ja doch mal an die Bild oder Stern schreiben…

  2. doro sagt:

    ja die bild wäre ne gute idee, die interessiert sich immer für solche sachen… und die macht so fantastische überschriften, in denen der sachverhalt aufs wesentliche reduziert wird… diese hier könnte lauten: ABZOCKE – JUNGES PAAR VON TELEKOM ERST IN DEN WAHNSINN UND DANN IN DEN RUIN GETRIEBEN!… oder aber: SERVICEWÜSTE DEUTSCHLAND – TELEKOM VERTRITT „INKOMPETENTEN SERVICE BEI HÖCHSTPREISEN“ POLITIK… oder auch hübsch: VERSCHLAFEN – TELEKOM GLAUBT NOCH AN MONOPOLPRIVILEGIEN… oder einfach: SKANDAL – TELEKOM… 🙂

  3. Tweety sagt:

    gib aber vorher ne ankündigung raus. könnte ja sein, es hat noch jemand telekomaktien rumliegen 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.