Ehe ich es vergesse…

sage ich es lieber hier. Viele Grüße von Frank und natürlich wurde die DoRu irgendwann an einem Tage im Jahr 2000 glaube ich mal so… da würde auch der Mai passen, denn da gab es Donnerstage, aber da Frage ich erst mal die Edith und werde notfalls morgen eine Aktualisierung vorbereiten, denn Frank hat mir das erst heute über ICQ geschickt. Prinzipiell müsste das aber stimmen, denn meine ersten Mails von Sonja stammen aus dem Jahr 2001 und irgendwie hängt das alles zusammen 😉

Was wollte ich mit diesem Beitrag ausdrücken? Na klar… viele Grüße von Frank eben!

Über Theo

Das bin ich... Micha oder auch Theo. Seit Anfang 2008 liegt mein Lebensmittelpunkt nun in Oldenburg...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Ehe ich es vergesse…

  1. euerallerlieblingsthieler sagt:

    Frank Bitterlich? Grüss den mal zurück :)!

  2. Theo sagt:

    Sach ma Euerallerlieblingsthieler… ich grüß gar keinen zurück, denn das liest er selbst, oder wie wird er vom DoRu Blog erfahren haben?

  3. Tweety sagt:

    also ich weiß zwar nich um welchen Frank es geht. aber das er grüßt war das einzige was ich verstanden haben. bin ja auch ein freund von schachtelsätzen, aber der ist ja autsch…

  4. edith sagt:

    ähm, was wolltest du jetz nochmal von mir wissen… 😀
    ja, wir trafen uns immer donnerstags. in der „100“ um genau zu sein, weil die anderen waren in der „groove“ und ja, es könnte 2000 gewesen sein, aber frag mich nich nach nem monat, aber eigentlich wars auch noch kühler, als es im mai so ist…

  5. Theo sagt:

    Ähm… mit Edith meinte ich Edit menno… ist ein Wortwitz… sprich: ich muss vorher noch mal in der History nachschauen, weil Frank das Datum geschreiben hat 🙂

    Und ja da war es kühler, weil du ja die ersten Monat eauch nicht miterlebt hast 🙂

  6. doro sagt:

    es gab donnerstage im mai? glaub ich nicht… und edith findets sicher gar nicht cool, dass du witze über sie machst… was wurde denn die doru im mai? eine doru? micha nimm das eis raus da ich glaube das nennt man gefrierbrand…

  7. edith sagt:

    wow, ich glaub den gesamten beitrag versteht bald keiner mehr… 😉 aber ich glaub, es ging um grüße…
    und ja, ich finde es wirklich nich cool, wenn witze über mich gemacht werden – frag mal herrn y. 😀

  8. Theo sagt:

    Also wollt ihr beiden Damen das nicht verstehen, oder könnt ihr es nicht? Edith in dem oben genannten Falle ist abgeleitet von edit und taucht auf, wenn man Beiträge editiert. Wenn man heute mal in gängige Foren schaut, kann man feststellen, dass mittlerweile immer angemerkt wird „Edith meint/sagt:“ und dann der editierte Text kommt, damit nachvollziebar ist, was editiert wurde.

    Also Edith hat hier nix mit meiner Großmutter oder den Yorkschen Versprechern zu tun… gar nix!

  9. Alex sagt:

    Also ich grüß dann auch mal zurück! 🙂

  10. edith sagt:

    ich hab das wohl verstanden, deine erste erklärung mit dem edit, aber den ausgangstext im ganzen dann trotzdem nich – oder so ähnlich 😉

  11. doro sagt:

    ja das kecke edithwortspiel war mir auch von anfang an klar, ich wollte nur nochmal klar stellen, dass edith sicher keinen spass versteht, wenn du sie edithen willst oder sowas… und wer ist eigentlich frank?… egal er scheint edith gut zu kennen… haben die was miteinander sach mal? ach komm jetzt erzaehl schon thicha 😛

  12. edith sagt:

    nee, hammer nich (oder thicha?) 😀 😀 😀 …

  13. doro sagt:

    ach wie schade… mensch da freut man sich auf klatsch und tratsch… das leben ist trist geworden *schanoeff*

  14. Theo sagt:

    JA ich weiß das doch auch nicht… ich weiß nur, dass was mir Frank erzählt hat *seufzt*

  15. euerallerlieblingthieler sagt:

    sach ma gehts noch? groove war weit vor eurem 100er treffen. wir sind schon 1997 in die groove gerannt! und das ganze ging bis die haasemaikasache anfing. das war wohl 2005 oder so…

  16. Theo sagt:

    Ja aber die Groove hatte gar nix mit der Donnerstagsrunde zu tun… wir haben euch nur hin und wieder die Ehre gegeben mit anwesend zu sein 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.