Ich werde Oldenburger :)

Dann mal Hallo…

Der Kommentar von Doro hat es ja schon angedeutet und Lars wollte ja gestern zur DoRu kommen, was ich passend verhindern musste (deswegen auch da die Erklärung) und der Rest soll nicht länger warten…

Ab dem 1. Januar 2008 fange ich hier in Oldenburg meine neue Stelle an – und bin fast der kompletten Abteilung als der neue Kollege vorgestellt worden :).

NAja, war alles ganz interessant. Da kam ich dort an und nach 5 Minuten stürzte jemand aus einem der Büros auf dem Gang, hielt kurz inne, kam auf mich zu, gab mir die Hand mit den Worten „Setzen Sie sich doch einfach schon mal hin und warten Sie, die Einstellungskommission wird bald bereit sein.“ Jaaaaa, die Worte bald und Kommission sind nicht so das was ich hören wollte, also stieg die Panik noch ein bischen weiter. Was soll ich sagen, weitere 5 Minuten später kamen da 6 Leute, die mich mit zum Professor begleiteten. Dann ging es los… ca. eine Stunde wurde ich mit Fragen bombardiert, welche ichwohl ganz gut gemanaget habe (inklusve der Frage warum ich wegen privaten Gründen aufhören wollte in Dresden und was die anderen Gründe waren – brachte am Ende nur Lächeln und verständnisvolle Blicke ein; und dass Ing’s mit 50% abgespeist werden, während neue Stellen besetzt werden, fanden die auch komisch). Ja, dann sollte ich mir noch die Labore anschauen und hinterher ging das Gespräch weiter – also dann dachte die sich zumindest, dass ich mit einer Liste von Fragen auftrumpfen kann, was ich versucht habe. Irgendie ging es aber nicht richtig über die Frage nach der vollen Stelle hinaus und was sie sich, wenn sie denn interessiert wären (das brachte einen freundlichen Blick und die Worte „Also wir sind sehr interessiert und Sie können morgen anfangen“) als Start vorstellen. JA, dann ahben wir uns auf den Januar geeinigt, denn der Professor dort wollte nicht unbedingt eine andere Uni zu sehr unterstützen – hat er lieb gesagt.

Ja, das war es dann schon fast, da wurde nur noch einer bestimmt, der sich um den Einstellungskram kümmert, da wurden Gratulationshände geschüttelt und dann ging es gleich zur nächsten Diskussion mit dem Thema „Wie es bei uns läuft und warum du gar keine Hemmungen haben solltest auch mal auf den Tisch zu hauen und zu sagen – Ihr macht doch alle Mist da“ 😉 – ich denke mal, dass das nicht ganz soooo ernst gemeint war 😉

Von daher – lange Rede kurzer Sinn, ich hab den Job und ich freu mich riesig.

PS: Ich habe gerade gehört, dass meine Kündigung auch durch ist… armer Chef 🙁

Über Theo

Das bin ich... Micha oder auch Theo. Seit Anfang 2008 liegt mein Lebensmittelpunkt nun in Oldenburg...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Ich werde Oldenburger :)

  1. st sagt:

    Da freue ich mich sehr und gratuliere herzlich!!!

    Viel Spaß und Erfolg im Flachland!

  2. euerallerlieblingsthieler sagt:

    jaaa, gratuliert hatte ich ja schon, aber: „hau rein“ wie wir hier in sachsen sagen!!!

  3. Theo sagt:

    Danke danke… haben sich alle gefreut, sogar der Chef hat mir gratuliert – kann sein, dass ich das auch misinterpretiert habe 😉
    Hallo Michael,
    ich habe heute erfahren, dass Du zum 31.12.2007 die Kündigung eingereicht hast. Diese Entscheidung enttäuscht mich sehr, da wir vorige Woche eine klare Absprache getroffen hatten, die besagt, dass Du unter allen Umständen mindestens bis Ende Januar hier im MBZ bleiben wirst. Ich habe diese Absprache ernst genommen und alle weiteren notwendigen Schritte entsprechend arrangiert.
    Ich möchte Dich deshalb auffordern, Dich an unsere Absprache zu halten und Deine Kündigung zurückzunehmen.
    Viele Grüße, Michael

  4. euerallerlieblingsthieler sagt:

    is ja geil, das is ja n riesenkompliment! cool. man könnte den eindruck bekommen, dass du im mbz unentbehrlich wärst. naja, alles cool.

  5. ThF sagt:

    Heli Glüwu!!!

    Sensationell!

  6. doro sagt:

    hey da gibts nur eine passende antwort auf die mail: ich werde mich ntürlich so an unsere absprache halten wie du dies zu tun pflegtest als es um eine volle stelle ging… einen rüffel gibts allerdings lieber micha: das INGS mit 50% abgespeist werden… klingt als ob man andere durchaus mit ner halben stelle besetzen dürfte, was ich grundsätzlich für ne unverschämtheit halte… ab einem diplom is man schließlich ne hochqualifiezierte kraft egal ob man aus dem ing. wesen oder der math. nat kommt!

  7. Theo sagt:

    Hmpf… so hab ich das nicht gemeint und das weißt du… 😛

  8. doro sagt:

    ja ich wollte das nur nochmal klar stellen 😉 gratuliert habe ich dir ja nun schon… und ich hätte nicht gedacht dass ich mit stefan mal einer meinung sein würde aber genau so wie er das schreibt solltest du es sehen… und das sollte dir keinen anlass geben dich schlecht zu fühlen sondern dich jubeln lassen… es ist die anerkennung die micha dir schuldig war wenn auch auf eine sehr verschrobene art und weise 🙂

  9. Theo sagt:

    Hm, na mal sehen, vielleicht tu ich dem Cehf den Gefallen und zieh die Kündigung doch noch zurück… falls der Prof. am Donnerstag den Aufhebungsvertrag fertig hat. Das würde mir fast noch viel besser gefallen – ob er dann in einen Tisch beißt?

  10. doro sagt:

    hey du trittst in wettstreit mit pierre oder wie der geschrieben wird? wahrscheinlich eher pere weil kein franzose… ach du weisst schon wer per! 😀

  11. Theo sagt:

    Sach mal bei dir hibbelts wohl… ich bin nicht im Wettstreit mit Per – ich werde viel schlimmer sein am Ende. Mein NAme wird in der BNS nicht mehr genannt werden dürfen, ohne dass derjenige Angst haben muss, dass er gleich gefeuert wird. Oder aber der Cehfclan muss mir ne Blutfehde erklären, da ich unter Umständen das Phantasiegebilde BNS wie es sich der Echf vorstellt eingerissen habe – aber das liegt nun in den Händen vom neuen großen Boss. Ich fürchte nur, dass der nicht so flexibel ist und das duldet wie es jetzt läuft, aber wir werden sehen 🙂

    Auf jeden Fall… ich bin ein böses Doktorandentier!

  12. doro sagt:

    jaaa knurrrr betonung auf TTTIIIIEEEERRRRR…. 😀

  13. doro sagt:

    nachtrag ich werde also nächstes jahr ab und an mal dort vorbei gehen und nach dir fragen… „wie der arbeitet nicht mehr hier???… ich weiß genau dass der hier arbeitet!!“… und dann werd ich laut durchs haus brüllen MICHAAA WEIGEL die haben hiern computerproblem 😀 MICH kann ja keiner mehr feuern ich bin schon draußen 🙂

  14. Lars sagt:

    ja — man sollte wohl auch die kommmentare lesen — da gibts ja völlig neue Erkenntnisse — eine lustige Mail vom Ex-Chef vor allem — will er sich entlassen, wenn Du deine Kündigung nicht zurückziehst? — irgendwie hat der arme keinerlei Druckmittel und das Gesetz und der Rest der Uni ist ja auf deiner Seite — achja — Glückwunsch natürlich auch in öffentlich kommunizierter art und weise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.