Sport oder nicht Sport…

das ist zumindest bei Einigen bei „Drachen steigen lassen“ die Frage. Von daher habe ich mal ein wenig das Netz durchwühlt und folgendes Zitat aus der Wikipedia (man wird überrascht sein, aber die fassen es wirklich gut zusammen) gefunden:

Ein Drachen (nicht: Drache) ist ein Spiel- und Sportgerät, das mit Wind betrieben wird. In Deutschland wird er dennoch als Luftfahrzeug gesehen, gehört luftrechtlich aber nicht etwa zu den Luftsportgeräten, sondern bildet eine eigene Luftfahrzeugklasse. Er besteht in der einfachsten Ausführung aus einem Segel, das in der Regel durch ein Gestänge aufgespannt wird und einer am Gestänge befestigten Leine, die vom Drachensteigenden (im Drachensport oft: Pilot) gehalten wird. Der Drachen wird so in den Wind gestellt, dass durch die Anströmung der Luft gegen das Drachensegel Auftrieb entsteht und der Drachen nach oben steigt.

So ihr Zweifler, wem das nicht langt, der möge sich gern weitergehend üer Drachen im allgemeinen und speziellen informieren: http://de.wikipedia.org/wiki/Drachen

Also Mac, willkommen im Team und wenn wir dann mal alt sind, machen wir den Pilotenschein in Bronze, Silber und Gold – und dann Teamflug!

Über Theo

Das bin ich... Micha oder auch Theo. Seit Anfang 2008 liegt mein Lebensmittelpunkt nun in Oldenburg...
Dieser Beitrag wurde unter Drachen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

75 Antworten zu Sport oder nicht Sport…

  1. Tweety sagt:

    ick hab da ma ne frage. warum willste uns beweisen das drachensteigen lassen sport ist? wäre mal ne definitionsfrage was eigentlich sport ist? also das ziel dabei ist ja irgendwie die frage. gehts um spass, dann isses doch egal obs sport ist oder ni. man tut was und das auch noch an der frischen luft.

    aber schach ist auch sport und da nimmt man ni ab 😀 höchstens an hornhaut zu, weil man ständig auf diese uhr da kloppt 😀

  2. Theo sagt:

    Weil der Lars uns imemr auslacht wenn wir von Sport reden 😛 – und die Definition von Sport gibt es auch im Internetz und umfasst auch den kompletten Drachenkram 🙂

    JA abnehmen ist da schwer, aber auf der anderen Seite ist man ja in dem Moment nicht und ist an der frischen Luft! Ach ja – es macht einen mordsmäßigen Spaß!

  3. Alex sagt:

    @theo Mensch, dann bis’te ja jetze Pilot ! 😉
    @tweety Beim Schach habe ich einen anderen Standpunkt. Auch beim Denken kann man viel Energie verbrauchen. Kennst du viele „dicke“ Schachspieler? 😉 Außerdem Denkst du viel zu schnell, sonst würdest du nicht immer Blitzschach spielen ;).

  4. Tweety sagt:

    @alex: ich habe hier überhaupt keinen standpunkt dargestellt ob man schach zu sport zählt oder nicht. und der energieverbrauch mag sein, ob er an körperlichen sport rankommt weiß ich nicht. ist mir auch ehrlich gesagt egal.
    für mich ist es eigentlich egal obs da ne definition gibt oder nicht. die hauptsache ist doch das es spass macht. und das gehirn will auch trainiert werden. also alles ok.

    ach und theo zum thema sport gibt es keine klare definition. da sind sich nicht mal die sportwissenschaftler einig. das soll sogar ein thema sein was schon so viele wissenschaftliche arbeiten füllt.

    • Gianluca Sforna,Che significa che c’è un rischio privacy?Ovviamente non ho alcuna prova schiacciante, ma ho la sensazione che l’ultimo paragrafo sia un tentativo di smorzare la polemica sorta attorno all’articolo, apparso un paio di settimane fa, sulla shopping lens di Canonical (quell’affare invia i dati dell’utente a terzi), forse, per far intendere al lettore superficiale che “visto? lo fanno pure loro”.Poi magari sono io che penso sempre andreottianamente male…

    • Your personal blogs permanently have access to a excellent measure of incredibly updated info. By which does one develop this valuable? Definitely indicating you were pretty thoughtful. Thank you

  5. st sagt:

    Inzwischen wäre ich sogar bereit Poker als Sport anzuerkennen. Das genügt dann der Definition „Sport ist alles was im Sportfernsehen läuft…“

    Ambitioniertes Lenkdrachen-Pilotieren ist auf jeden Fall Sport. Auch dann noch, wenn man nicht mehr alle 30s loslaufen muss um seinen verunfallten Drachen wieder aufzurichten.

  6. Tweety sagt:

    aha gut dann zählt also strippen auch dazu. ni schlecht.

    ich bleib dann aber lieber doch bei anderen sportarten. aber definitiv ni schach, da kommt mer ja nur ins schwitzen, wenn man ni verlieren kann 😀

  7. st sagt:

    Strippen ist eindeutig eine Form von Tanzsport. Wenn dabei noch ne Stange im Spiel ist, wirds sogar akrobatisch.

  8. doro sagt:

    poker? sport? gehts noch? und alex wo ist der zusammenhang zwischen schach sport? und hast du schon mal nen dicken schachspieler gesehen… ines???… was ist hier los???… die spinnen ja wohl… drachensteigen ist ein unsportlicher sport, genauso wie walken… als ob theo drachen steigen gehen wuerde, weils sport ist… ist dem doch voellig boogie… ich denke, dass da eher die heimliche aehnlichkeit zwischen computerspiel und drachensteigen zieht… immer in eine richtung starren am besten mit offenem mund und dann die fingerchen in ner bestimmten kombi bewegen und schon kann ich dat dingens kontrollieren… nichts weiter… der rest ist voellig banane…

  9. doro sagt:

    zum thema strippen.. es ist bald wieder girls day… auch hier *gaehnt*

  10. Tweety sagt:

    oha na nu wirds interessant. sag mal doro was ist für dich denn sport???

  11. doro sagt:

    sport hat fuer mich was mit disziplin, muskelaufbau, kondition, schwitzen, anstrengung und nicht zuletzt dem sieg ueber den inneren schweinehund zu tun ;-)… kurz und gut sport ist nix fuer mich!!!… sollen doch die anderen so nen scheissdreck machen… ob sport spass macht? klar wenn man masochistisch drauf ist, einen kontrollzwang hat, uebermaessig stolz ist (wenn die anderen das schaffen, schaff ich das auch (einer meiner probleme)) oder gut trainiert…

  12. Theo sagt:

    *schüttelt den kopf* Ich glaube ja nicht was ich da grad gelesen habe. Seit wann kommt eine Biologin daher und bestimmt was Sport ist und was nicht?! *ist entsetzt*

  13. doro sagt:

    ok micha meinte gerade ich habe keine ahnung von sport… also vergesst es denn ich habe keine ahnung… micha is the man… the sportsman… ich spare jeden weiteren kommentar und zieh mich zurueck um die fachleute dikutieren zu lassen… pfff

  14. Theo sagt:

    Ich sagte lediglich, dass Dorr keine Ahnung davon aht wie es ist bei Windstärke 7 einen Drachen zu halten und dass es auf keinen Fall mit einfachem „Reinhängen“ getan ist!

  15. weejay sagt:

    @ doro: danke, dass du mir die augen geöffnmet hast..mir rieselten ganze Drachenschuppen aus den augen….das ist es! der zusammenhang zwischen computerspielen und drachensteigen ist nicht zu leugnen…..tztztz..und ich hatte schon eine andere motivation dahinter vermutet….

  16. Theo sagt:

    So, Anmerkung – auch wenn es einige nicht so sehen – es ist ein Sport und nur weil man dabei nicht joggt hat das noch lange nichts zu sagen. Schach ist im Übrigen ein Sport… schon imemr und ewig, genau wie Billard und Dart – habe noch keinen gesehen, der dort wegen der körperlichen Anstrengung geschwitzt hat!

  17. Tweety sagt:

    also wenns nach mir geht hat sport auch was mit körperlicher anstrengung zu tun. und dann gehört da auch walken oder drachensteigen dazu. drachensteigen natürlich nur unter bestimmten bedingungen. wenn man den drachen steigen läßt, den man im kindergarten gebastelt hat, dann ist das ne superleistung (das er fliegt ;-)) hat aber nix mit körperlicher anstrengung zu tun. bei einer entsprechenden windstärke stelle ich mir das aber auch ni so ohne vor.

    und nicht jeder sport ist gleich effektiv und hängt auch davon ab wie man ihn betreibt.

    was streitet ihr euch eigentlich. meine deviese is dabei, ich mach das was mir spass macht und dann mach ich das auch deswegen. wer muskelaufbau und bestimmte gewichte anstrebt muss ich an bestimmte sportarten halten. alles andere ist doch scheeeeeeeeeeiß egal und wie man das nennt sowieso.

    so schn… voll.

  18. Alex sagt:

    Ich hab mal bei wiki nachgeschaut:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Sport

    Nach dem Artikel kann man im Prinzip allen Beiträgen hier zustimmen, weil es so richtig keine Definition gibt.

  19. Tweety sagt:

    sag ich doch. aber mir globt ja keener.

    ich finds übrigends erschreckend wie hier unsere wissenschaftler sich so extrem in wikipedia herumtreiben. einer datenbank wo jeder idiot zeug reinschreiben kann. gruselig

  20. doro sagt:

    @theo: um das nochmal klar zu stellen, denn es ist ein missverständnis aufgetreten… ich maße mir um gottes willen NICHT an zu entscheiden, was sport ist und was nicht!!!… ich habe nur gemeint, was für MICH sport ist… ich finde es absolut toll, dass du ein hobby hast, welches dir spaß bereitet und wie du weißt, besitze ich ebenfalls einen lenkdrachen, der mir ebenfalls spaß bereitet… leider waren die windverhältnisse im letzten jahr meist zu mies um wirklich zu üben… ich habe natürlich keine ahnung von windstärke 7, denn ich habe einen leichtwinddrachen und die siebener windstärke hat wohl dann sicher was mit sport zu tun, wenn ich so ans kaiten denke… das drachensteigen in MEINEM maßstab ist für MICH jedenfalls keinerlei sport (naja auf meinem leistungslevel fast, da ich sehr sehr viel laufen muss), wenn ich an ne schweißtreibende einheit stepaerobic denke…

  21. Theo sagt:

    Hey, manchmal findet man da auch vernünftige Sachen… man muss natürlich skeptische bleiben 😛

  22. doro sagt:

    grins ich sag nur jane birkin 😉

  23. Mac sagt:

    ~grübel~ hab vorgestern zwei nette Filme runter geladen, aber die „Links“ wo man sie im Netz findet verlegt, da würde Euch klar werden warum es Sport und was die Faszination ist.

  24. lars sagt:

    ich glaub, mit cooler Musik und den passenden Schnitten kann man selbst Stricken interessant darstellen — und micha hab ich bisher auch nicht mit nem segelauto durch die gegend fahren sehen 😉

  25. euerallerlieblingsthieler sagt:

    jawoll!!!! wo wohnt die katze?????

  26. euerallerlieblingsthieler sagt:

    im mieeeeetzhauuuuuus!!!!!! (kein sport) eom

  27. doro sagt:

    thieler du solltest nicht so viel trinken oder weniger schlechte sachen essen oder was weiß ich… mietzhaus *kopf schüttelt*… mag ja ein insider sein, wenn dann ein komischer irgendwie

  28. euerallerlieblingsthieler sagt:

    sag mal meine lieblingsschnuckelmäusedoro!?! wenn du öfter mal alle beiträge lesen würdest und nicht nur im millisekundenbereich ne sachmalthielermeiseoderwas -antwort hinklatschen würdest, hättest du die katzenfrage vorher gelesen! und dann wird daraus ein wunderbarer jokus (gar köstlich)! wenn du die katzenfrage allerdings gelesen hast erkläre ich dir den witz bei der nächsten doru. wird schon ;)!!

  29. euerallerlieblingsthieler sagt:

    und solltest du nicht auf der sebmannparty sein?

  30. doro sagt:

    ok erklärs mir bei der nächsten doru ich finde keine katzenfrage hab auch keine lust zu suchen… hatte heute keine zeit für die sebmannparty :-(… musste mein zeugs fertig schreiben weil ich morgen keine zeit zu hab doppel :-(… jetzt bin ich aber dafür fertsch 🙂

  31. euerallerlieblingsthieler sagt:

    keine katzenfrage??? steht doch über der mietzhausantwort *kopfschüttel* !!! na gut, doro dann bei der nächsten doru!

  32. Jutta sagt:

    @ herrn thiel: mmhm, vielleicht hättest du einfach erklären sollen, wie du auf die katzenfrage kommst. aber wahrscheinlich wolltest du nur auch noch mal was sagen ;-)…
    dann fehlt jetz nur noch der lappländer 😀

  33. euerallerlieblingsthieler sagt:

    jaaa, der lappländer rulez! und wenn man mit dem thema „lenkdrachen“ eher auf kriegsfuss steht, quasi ausgegegrenzt wird, muss man auf altbewährtes zurückgreifen, obwohl der jokus hoffentlich nich altbewährt war *hoff*!

  34. doro sagt:

    nö ich hab die katzenfrage leider immer noch nicht verstanden… 🙁

  35. Jutta sagt:

    doch, der joke war altbewährt, aber das ist der lappe ja auch ;-)…

  36. euerallerlieblingthieler sagt:

    echt? der war mal wieder bekannt? mist! na gut, der lappe ist aber auch `n klassiker! aber immer wieder gern gehört. von mir zumindest, weil ich auch der einzige bin der ihn zelebriert ;). also liebe doro:

    Frage: Wo wohnt die Katze?

    Antwort: Na im Mieeetzhauuuuus!!

    verstehst du, weil ja katze=mietz und so und weil ja mietzhaus ist da lustig. hasse es witze erklären zu müssen, das ist für beide seiten unangenehm und peinlich… 🙁

  37. doro sagt:

    ich habe a den witz immer noch nicht verstanden (wo ist jetzt der punkt zum lachen?) und b den bezug nicht… das ist wohl das, was mich nur in erstaunen versetzen konnte… weil wie kommst du von drachensteigen auf mietzen???… ich schweife auch gern vom thema ab aber eher stufenlos…

  38. doro sagt:

    wie ist denn der lappenwitz? zeig den lappen mal was ein ordentlicher scheuerhader ist?

  39. Theo sagt:

    Nein… Was sagt der Lappländer wenn er seine Herde anschaut? – „Das rentiert sich!“ (Erklärung REN-TIER-t sich…)

  40. euerallerlieblingsthieler sagt:

    ach man! also manchmal… witze erklären sucks! der punkt zm lachen ist nach mietzhaus. so, weg.
    und ausserdem muss immer zeit sein für einen guten witz. auch off topic wie schon die alten germanen sagten.

  41. doro sagt:

    grins micha der ist ziemlich cool den kannt ich noch nicht :-))))

  42. doro sagt:

    oh die erklärung wäre nicht notwendig gewesen… bin zwar in letzter zeit um einiges heller geworden… aber so blond bin ich dann doch nicht 😉

  43. euerallerlieblingsthieler sagt:

    DAS WAR MEIN WITZ!!!! erst werden mir meine ledendären basilikumnudeln von theo geklaut und jetzt auch noch mein witz!!!!!

  44. Jutta sagt:

    mmhm, wie wär’s mit nem eigenen blog?

  45. Theo sagt:

    Also Thieler… du bist glaube ich grad gar nicht mehr Lieblings-*** wenn du heir öffentlich erklärst dass die Nudeln von dir sind. Diese Nudeln waren und werden (in der Form in der du sie zubereitest) immer von mir geklaut sein, um Frauen zu beeindrucken – und am Ende ist das Originalrezept von einem Brasilianer, der ein italienisches Restaurant eröffnen wollte und dazu seinen griechischen Freund befragt hat, der mal eine Weißwurst gegessen hatte.

  46. euerallerlieblingsthieler sagt:

    pfff, aber der witz war meiner! ich muss jetzt schrank aufbauen gehen und es kotzt micht an!

  47. doro sagt:

    grins das problem ist, dass wenn man nur EIN rezept kennt, die frauen nicht lange beeindruckt sein werden sondern schnell angepisst… wer will schon jeden tag das gleiche essen, ne?

  48. Theo sagt:

    Hehe… ja, meine Worte, aber Thiel will ja nicht lernen!

  49. euerallerlieblingsthieler sagt:

    ich kann auch viele mehlschwitzebasierte suppen…!!!

  50. doro sagt:

    du kannst mehl in ne brühe schütten… das ist ein kleiner aber feiner unterschied 😀

  51. Theo sagt:

    Nene… der Kerl kann wirklich eine richtige Mehlschwitze Doro… aber ich hatte mein erstes Mal wesentlich eher als der Thiel und in weiter der „Lokal Küchen Hero“ 🙂

  52. doro sagt:

    dein erste mal???… worum gings nochmal?

  53. Theo sagt:

    Sag mal leist du nicht mehr? Es ging um die Mehlschwitze!!! (und nicht um das sinnlose Einrühren von Mehl in eine Soße zum Andicken!)

  54. euerallerlieblingsthieler sagt:

    na klar hattest du, lieblingstheo, dein erstes mal mehlschwitze schon im zarten kindesalter, da habe ich noch mit matchbox gespielt -> küchenzicke (lokal)!
    und mein kleiner dorospatz soll wissen, dass mein repertoire weit über spargelsuppe, brokolisuppe und blumenkohlsuppe hinausgeht. obstsalat zum beispiel.
    und jetzt nicht weiter streiten, ich bin sicher ihr regelt das wie kinder!

  55. Theo sagt:

    Hast du da schon wieder Küchenzicke gesagt? Du spinnst wohl? Soll ich den Welpenschutz aufheben und selbst dafür sorgen, dass du nie wieder Ruhe bekommst?! Du blöder „Wir bauen die langsamsten Prozessoren der Welt“ Mitarbeiter 😛

  56. euerallerlieblingsthieler sagt:

    ach ja richtig, die macht der doru! uuuuh, theo, wie konnte ich das nur vergessen? ich meinte natürlich nicht küchenzicke sonder kitchesuperhero of the mehlschwitze! besser?
    ja, weil die anderen mal 14 tage schneller sind… *lachichdoch*

  57. doro sagt:

    ach theo schalt den prozessor an, du hast es nicht verstanden… aber ich werde keine hinterf%&^& gemeinten kommentare erklaeren… ich weiss, dass es um mehlschwitzen ging… und thieler grins obstsalat?? du meinst du kannst schneiden? mit einem echten messer? darfst du das schon???

  58. euerallerlieblingsthieler sagt:

    oh ja, ich hab sogar nen eigenen messerblock…

  59. doro sagt:

    ohne messer nehm ich an, denn die hast du ja jutta geschenkt 😉

  60. Jutta sagt:

    ich hab nämlich was gegen messerblöcke ;-)!!!!!!!!!!

  61. Theo sagt:

    Oh… jetzt müssmer das Geschenk wohl doch wieder zurück bringen???

  62. euerallerlieblingsthieler sagt:

    und wenn doro weiter so frech ist, dann kriegt sie auch einen… muhahahaha!!

  63. Jutta sagt:

    😛
    aber theo, ich dich auch! 😉

  64. doro sagt:

    ja schenkt mir nen messerblock, ich wuerde die messer UMGEHEND ausprobieren… AN EUCH!!!

  65. euerallerlieblingsthieler sagt:

    na ein glück, dass ich nich da bin!! armer theo, aber der messerblock is ne jute idee! messer sind so unheimlich praktisch, z.B. für obstsalat!

  66. Mac sagt:

    Ich glaube ich überlege mir das nochmal hier mehr zu schreiben, hier wird ja Alles durch den Kakao gezogen…

  67. Theo sagt:

    Ach was.. .das ist noch gar nix… du musst die mal erleben wenn sie gut drauf sind *grummelt rum*

  68. Mac sagt:

    Sag mal Theo, wie nennt sich denn der Drache den Du hast?

    Ich versuche grade eine Bauanleitung zu einem „Speedwing“ zu bekommen. Ist aber nicht so einfach an was brauchbares zu gelangen.

  69. Theo sagt:

    Hm… meienr ist ein Easy vented… aber vielleicht hast du die nächsten Tage mal Zeit… dann können wir mal fachsimpeln wo ich doch jetzt hier in der Nähe bin

  70. Mac sagt:

    Ich versuch mich mal schlau zu machen – und gute Idee, SMS bitte, wenn Zeit da ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.